Volkswagen

Die Grundidee zur Gründung der Volkswagen AG war es möglichst preisgünstige Fahrzeuge zu bauen, die neben einem niedrigen Verbrauch auch ein entsprechend modernes und Design aufweisen, was eine möglichste breite Käuferschicht anspricht.Zunächst wurde mit dem VW Käfer, entwickelt von Ferdinand Porsche, der Grundstein der Erfolgsgeschichte VW gelegt. VW verkaufte in 65 Jahren über 21 Millionen Fahrzeuge.

Der VW Golf

Der VW Golf ist der offizielle Nachfolger des Dauerbrenners und Erfolgsautos VW Käfer, welcher in Deutschland bis 1985 gekauft werden konnte.
1974 brachte die Volkswagen AG den ersten VW Golf auf den Markt. Parallel wurde der VW Passat vorgestellt. Beide Modelle sollten den Volkswagen Konzern aus der Absatzkrise Anfang der 70er Jahre führen.
Für den VW Golf wurde ein völlig neues Konzept entwickelt. Der Motor wurde nun nicht mehr hinten und längs im Fahrzeug verbaut, sondern vorn und quer. Dazu wechselte man von der Luftkühlung auf die Wasserkühlung.

Ein entscheidender Faktor für Fahrzeuge in der Kompaktklasse ist der Platz, den sie bieten. Dadurch, dass der Motor nun vorn im Fahrzeug Platz fand und quer statt längs eingebaut wurde, schufen die Ingenieure von VW einen Kofferraum, der den Ansprüchen der Zeit hinsichtlich des Transportnutzens gerecht wurde.
Heute ist der VW Golf mit einer Stückzahl von über 30 Millionen eines der meist gebauten Fahrzeuge der Welt.

Der Golf GTI

1976 brachte die Volkswagen AG den Golf GTI auf den Markt. Versehen mit einem starken Benzinmotor und, unter anderem, innenbelüfteten Bremsscheiben, bot der Golf eine beachtliche Fahrleistung zu einem erschwinglichen Preis.
Die Bezeichnung GTI steht dabei für Gran Turismo Injektion, die auch bei anderen Herstellern Verwendung findet. Dennoch verbindet man heute das Kürzel GTI mit keinem anderen Fahrzeug mehr als mit dem Golf GTI.

Die komplette Produktpalette von Volkswagen selbst umfasst derzeit folgende Modelle:

VW Amarok (Nutzfahrzeug), VW Beetle, VW Beetle Cabrio, VW Caddy, VW California, VW Caravelle, VW CC, VW Crafter (Nutzfahrzeug), VW Golf, VW Golf GTD, VW Golf GTI, VW Golf R, VW Golf Cabrio, VW Jetta, VW Multivan, VW Passat Limousine, VW Passat Variant, VW Polo, VW Scirocco, VW Sharan, VW Tiguan, VW Touareg, VW Touran, VW Transporter (Nutzfahrzeug), VW up!

Die gängigen Ausstattunsglinien, die sich durch nahezu alle VW-Modelle hindurchziehen, heißen Trendline, Comfortline und Highline.

Im Bereich der Sicherheit unterscheiden sich die verschiedenen Ausstattungslinien gar nicht. So haben alle Varianten standardmäßig Airbags für Fahrer und Beifahrer, Kopfairbagsysteme für Front- und Fondpassagiere, Dreipunkt-Sicherheitsgurte, ESP, und natürlich ABS.

Die Unterschiede zwischen Trendline, Comfortline und Highline liegen hauptsächlich in den Felgen, den Nebelscheinwerfern, den Xenon-Scheinwerfern, dem Multifunktionslenkrad, der Climatronic, der Radioanlage, dem Navigationssystem, und der Sitzheizung.

Wie die meisten Hersteller bietet auch VW Sondermodelle an. Hierbei erhalten Kunden einen Preisvorteil, da die Fahrzeug durch besondere Pakete mehr Ausstattung erhalten, die sich kaum oder gar nicht preislich bemerkbar machen.

Aktuell bietet VW das Sondermodell Allstar. Dieses gibt es für den Volkswagen Golf, Volkswagen Polo, Volkswagen Golf Allstar, Golf Variant Allstar, Volkswagen Beetle Allstar, Volkswagen Scirocco Allstar, Volkswagen Jetta Allstar und der Volkswagen Sharan Allstar.

Frühere Volkswagen Sondermodelle waren die Cup Modelle, die Team, Style, Match und Life-Modelle.

Bei uns finden Sie alle aktuell bestellbare VW-Modelle hier.

Auf www.neuwagen24.de können Sie Ihren Volkswagen auch günstig finanzieren oder leasen. Sie haben am Ende jeder Konfiguration die Möglichkeit zwischen einem Barkauf und einer Finanzierung zu wählen. Im Finanzierungsrechner können Sie ganz bequem Ihre gewünschten Werte wie die Anzahlung, Laufzeit und Schlussrate eingeben. Sofort wird eine monatliche Rate errechnet und Ihnen angezeigt. Falls Ihre gewünschten Werte nicht einstellbar sein sollten, kontaktieren Sie uns einfach:

info@neuwagen24.de
+49 211 24 79 04 10